Projekt Klasse 3b: Ukraine Hilfe
Die Klasse 3b der Grundschule Freisen /Oberkirchen  hat sich nach den Winterferien  in einer einwöchigen Unterrichtseinheit mit dem Thema: „Ukraine- Russland –Krieg“  beschäftigt. Dieses Projekt wurde von der Schoolworkerin Frau Wagner unterstützend begleitet.
Neben Themen wie „Wo findet der Krieg statt?“ und „Worum geht es eigentlich?“ hatten die Kinder fächerübergreifend  auch Friedensgedichte geschrieben, Friedenslieder gesungen  und Friedenstauben gebastelt.

Die Kinder überlegten sich, wie sie den Menschen in der Ukraine helfen könnten. Deswegen hatten sie  zum Abschluss der Einheit auch einen Kuchenverkauf in der großen Pause organisiert. Dabei konnte eine Summe von 450 Euro an die Hilfsorganisation „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet werden.
Ein herzliches Dankeschön an alle Erwachsene und Kinder, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.
Viele kleine Leute, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.
Bericht: Daniela Biehl, Klassenlehrerin 3b

  • IMG-20220425-WA0008
  • IMG-20220425-WA0004
  • IMG-20220425-WA0010
  • IMG-20220425-WA0014
  • IMG-20220425-WA0012





Ukraine Hilfe: Kinder helfen Kindern

Bereits am ersten Schultag nach den Winterferien unterhielten sich die Schüler der Klasse 3a bei ihrer Ankunft in der Grundschule Freisen/Oberkirchen auf dem Flur über den Ukraine Krieg. Die Kinder waren aufgeregt und berichteten über ihre persönlichen Informationen. Unsere Grundschüler haben ganz schnell begriffen, dass es sich hier um ein außergewöhnlich schlimmes Ereignis handelt.
Mit Hilfe einer von Frau Jonas entdeckten Lerneinheit, die speziell für Grundschüler zusammengestellt wurde, haben sich einige Klassen intensiv mit dem Ukraine Krieg auseinandergesetzt. Des Weiteren regte Frau Steeb an, die Fenster der Schule zum Zeichen des Friedens mit weißen Friedenstauben zu schmücken.
Die Schüler der Klasse 3a erstellten einen Projekttisch zum Thema Krieg und machten sich ausführlich Gedanken, wie man Zeichen gegen Krieg setzen kann.

Dabei hatten sie die Idee, mit Hilfe einer Kuchenverkaufsaktion an der Schule Spenden für ukrainische Kinder zu sammeln.
Die Kinder sammelten eine Summe von 615 Euro, die der „Aktion Deutschland Hilft“ an Ukraine Kinder gespendet wurde. Somit hatten alle Schüler der Schule die Möglichkeit, Solidarität selbst zu erleben und sich aktiv helfend einzubringen.
Bericht: B. Schummer-Born, GS Freisen/Oberkirchen

  • IMG_2273
  • IMG_2266
  • IMG_2267
  • IMG_2268
  • IMG_2269
  • IMG_2270
  • IMG_2271
  • IMG_2272




Imkerprojekt der Grundschule Freisen/Oberkirchen

Schon in den letzten Schuljahren nahm die Grundschule Freisen/Oberkirchen an einem durch den Landkreis geförderten Bienenprojekt in Form einer Bienen AG teil.

Zu Beginn des Schuljahres war noch nicht geklärt, ob das Projekt weitergeführt werden kann, da sich die betreuende Lehrkraft Stefanie Pfaff in Elternzeit befindet und Corona bedingt keine AG´s mehr stattfinden konnten.

Umso erfreulicher ist es, dass sich eine tolle Lösung gefunden hat. Die Klasse 3a unter der Leitung von Frau Schummer-Born führt das Bienenprojekt nun als Langzeitprojekt innerhalb des Klassenverbandes durch. Einmal im Monat besuchen die Imker Klaus Recktenwald und Hans Schweig die Klasse 3a, um den Kindern die Welt der Bienen näher zu bringen.

Die Klasse ist sehr interessiert und hatte bereits viel Spaß mit den Bienenfreunden.

 


Fledermäuse in der Grundschule Freisen/Oberkirchen unterwegs

Am Freitag, dem 26.11.2021 fand für die Klasse 3a ein Leseabend zum Thema Fledermäuse statt. Da im Unterricht das „Vamperl“ von Renate Welsh gelesen wurde, beschäftigten sich die Kinder der dritten Klassen intensiv mit dem Thema Fledermäuse.

Mit großem Eifer bereitete sich die Klasse 3a ihr Kuschellager vor. Stargast an diesem Abend war natürlich Schulhund Balou! Nachdem wir bei einem Rundgang sechs interessante Rätselstationen angeschaut hatten, kam auch schon Herr Slany mit leckerer Salamipizza. Die Kinder haben insgesamt 4,5 große Pizzen verdrückt und zum Nachtisch gab es noch ein kleines Eis.

Gut gestärkt machten sich nun die kleinen Fledermaustrupps auf, die Rätsel zu lösen. Gegen 21.00Uhr fanden sich alle wieder in der Klasse ein und lasen die spannenden, selbst geschriebenen Vamperlgeschichten vor. Danach durften alle noch ein bisschen im Vamperlbuch mit der Taschenlampe lesen.

Gegen halb Zehn war schon Zeit zum Aufräumen, da bereits die Eltern ihre Kinder erwarteten.

Es hat sehr viel Freude gemacht, den zurzeit grauen Schulalltag mit einem kleinen Highlight aufzuhellen.

  • IMG_1729
  • IMG_1727
  • IMG_1733
  • IMG_1728
  • IMG_1731
  • IMG_1725
  • IMG_1707
  • IMG_1721



Brandschutzerziehung in der Grundschule Oberkirchen/Freisen

Bereits am 30.09.2021 besuchten uns Hans-Josef, Paul, Friedhelm und Julia von der Freiwilligen Feuerwehr Grügelborn/ Freisen.

Mit viel Spannung erwarteten die Drittklässler an diesem Tag die Feuerwehr.

In der ersten Gruppe beschäftigten sich die Kinder ausführlich mit dem Absenden des Notrufes 112. In Gruppe 2 erfuhren die Schüler, wie schnell sich ein Brand und schädlicher Rauch in einem Wohnahaus ausbreiten können und wie wichtig es ist, Türen und Fenster vor dem zügigen Verlassen des Wohnhauses zu schließen. In Gruppe 3 wurde ein spannender Lehrfilm über die Feuerwehr gezeigt. Zu guter Letzt durften die Kinder noch ausgiebig das Feuerwehrauto inspizieren und sogar auf den Beifahrersitz klettern.

Vielen Dank für den tollen Einsatz und den lehrreichen Schulmorgen!



„Lasst uns froh und munter sein“

Mit diesem allbekannten Lied begrüßten die Kinder der 1. Klasse am 7. Dezember 2021 den Nikolaus in der Kirche. Gespannt lauschten die Mädchen und Jungen den Erzählungen über den Bischof von Myra und seine guten Taten.

Mit kleinen Darbietungen bereiteten die Kinder dem Nikolaus eine besondere Freude:  Nikolaus-Bewegungslied (1a), Nikolausgedicht (1b), Lied „Sei gegrüßt lieber Nikolaus (1c). In der Schule freuten sich die Erstklässler/innen über einen Weckmann, den der Nikolaus ihnen als Geschenk zukommen ließ.

  • IMG-20211208-WA0006
  • IMG-20211209-WA0010
  • IMG-20211209-WA0009
  • IMG-20211208-WA0007
  • IMG-20211208-WA0009



Abschlussfeier der 4. Klässler

Auch in diesem Jahr konnte die Abschlussfeier der 4. Klässler nicht wie gewohnt in der Kirche stattfinden. Deshalb verlegten wir sie auf unseren Schulhof, wodurch alle Schüler/Innen und Lehrerinnen der Grundschule sowie Eltern der Abschlussklassen gespannt daran teilnehmen konnten. Die Kinder der Klassen 4 a, b und c konnten sich hier angemessen von ihrer Grundschule verabschieden sowie von ihren Klassenlehrerinnen, der Schulleitung, dem Pastor sowie allen Mitschülern/ Innen verabschiedet werden. Einige Kinder wurden sogar für besondere Leistungen geehrt.

Hier folgen nun einige Eindrücke der Feier. Viel Spaß dabei!

  • IMG-20210715-WA0000[1]
  • IMG-20210715-WA0001
  • IMG-20210719-WA0021[1]
  • IMG-20210719-WA0024
  • IMG-20210719-WA0029
  • IMG-20210719-WA0031
  • IMG-20210719-WA0034
  • IMG-20210719-WA0041
  • IMG-20210719-WA0047
  • IMG-20210719-WA0048
  • IMG-20210719-WA0050
  • IMG-20210719-WA0051



"Tod und Auferstehung" im Religionsunterricht der Klasse 4b

April/Mai 2021: Zum Abschluss des Osterfestkreises wünschten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b einen Legekreis. Durch einzeln gestaltete Legebilder entstand ein Gesamtbild, das das Thema "Ostern" sichtbar machte. Beiden Lerngruppen entwickelten dabei unterschiedliche Ideen:

Lerngruppe 1                                  Lerngruppe 2


Erinnerungslichter aus dem gemeinsamen Religionsunterricht der Klasse 4b

März 2021: Im Rahmen des Religionsunterrichts haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b mit dem nicht ganz so einfachen Thema "Tod und Sterben" beschäftigt.

Dabei sind diese Erinnerungslichter für Menschen entstanden, die einmal wichtig waren.

Mit ihren Motiven haben die Schülerinnen und Schüler ihre Wünsche und Hoffnungen zum Ausdruck und zum Leuchten gebracht:

  • P1100659
  • P1100653
  • P1100656
  • P1100657
  • P1100692
  • P1100660
  • P1100695
  • P1100694
  • P1100693
  • P1100658




Burgenprojekt der Klassen 4a und 4c