Aktuelles Termine Unsere Schule ABC FGTS Förderverein Kontakt Impressum Corona Aktueller Stand heute, Samstag, 21.3.2020, 17:00 Uhr  - Die Notbetreuung an unserer Schule ist eingerichtet. Für neue Anträge finden Sie hier das    pdf-Formular        zum Ausdrucken oder hier das Formular zum Ausfüllen:     Das Ausfüllformular öffnet sich am besten über Firefox oder Chrome.    Bei MicrosoftEdge kommt es zu Anzeigeproblemen. Wenn Sie MicrosoftEdge benutzen,    klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an und wählen Sie “Ziel speichern unter”.  - Ich weise darauf hin, dass der Spielplatz der Schule durch die Verfügung von Freitag, 20.3.2020,    für den Besuch gesperrt ist.   - Die Mailverteiler der Klassen sind im Aufbau. Sollten Sie noch keine E-Mail haben oder noch    nicht durch die Klassenlehrerin Ihres Kindes angeschrieben worden sein, so melden Sie sich    ab Montag umgehend in der Schule (Öffnungszeiten des Sekretariats: 7:30 Uhr - 11 Uhr     Telefon: 06855/344 oder zu jeder Zeit auf dem Anrufbeantworter oder per E-Mail:    tanja.weiss[at]grundschule-freisen-oberkirchen.de)  - Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr und unterstützen Sie Ihr Kind in dieser Zeit, indem Sie   sich selbst um die Wochenaufgaben kümmern.   - Der für morgen geplante Second-Handbasar der Elterninitiative Freisen wurde - wie Sie sicher   wissen - abgesagt. Für September ist ein neuer Termin vorgesehen. Die Eltern der jetzigen ersten   Klassen werden darüber noch einmal gesondert informiert.    Ganz herzlichen Dank - auch im Namen aller Kolleginnen - für die vielen positiven Rückmeldungen! Viele Grüße Tanja Weiß     Aktueller Stand: Mittwoch, 18.3.2020, 16:00 Uhr  - Die Notbetreuung an der Grundschule Freisen/Oberkirchen ist eingerichtet.    - Die Situation ist für alle nicht einfach. Am wenigsten für die Schülerinnen und Schüler.   An dieser Stelle verlinken wir den Brief unserer Ministerin Christine Streichert - Clivot,    den sie an die Schülerinnen und Schüler im Saarland geschrieben hat.  - Tipps und Hinweise des Grundschulverbands für die Zeit zu Hause:   Abschließend noch einmal folgende wichtige Information zur Erreichbarkeit der Schule: - Wir sind vorerst telefonisch während der üblichen Öffnungszeiten des Sekretariats wieder     erreichbar. (mo - do: 7:30 Uhr - 11 Uhr; fr: 7:30 - 10:30 Uhr) - Das Fax der Schule ist derzeit außer Betrieb. - Die sicherste Erreichbarkeit der Schule ist der e-Mail-Kontakt über    info@grundschule-freisen-oberkirchen.de    (oder in dringenden Fällen auch an tanja.weiss@grundschule-freisen-oberkirchen.de)    Wir bearbeiten Ihr Anliegen schnellstmöglich. - Momentan sind wir dabei e-Mail-Verteiler einzurichten. Sie erhalten Nachricht durch Ihre    Elternvertretungen.  Sollten Sie noch keine private e-Mail-Adresse besitzen, so richten Sie sich bitte in den nächsten Tagen bereits vorsorglich eine Mail-Adresse ein! Es gibt eine große Auswahl an kostenlosen Anbietern. Das erleichtert uns die Kommunikation mit Ihnen. Vielen Dank!  Informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage!  Bis bald! Tanja Weiß, Schulleiterin       Informationen von Sonntag, 15.3.2020, um 18:30 Uhr:   Die Organisation der Notbetreuung läuft. Bitte lesen Sie alle folgenden Informationen  aufmerksam durch! - Die Eltern sind hierbei vorrangig für häusliche bzw. selbstorganisierte Betreuung der Kinder  zuständig.  - Eine Notbetreuung kommt nur für ganz wenige Kinder in Betracht, deren Erziehungsberechtigte  in einem „systemkritischen Beruf“ arbeiten und deren berufliche Tätigkeit zur Aufrechterhaltung  der öffentlichen Infrastruktur dringend erforderlich ist [z.B. Mitarbeiter in medizinischen  Berufen, in der Altenpflege, in „Blaulichtberufen“ wie z.B. Justiz, Polizei, Rettungsdienste und  Feuerwehr), sowie kritische Infrastrukturen (wie z. B. Strom- und Wasserversorgung)] sowie  berufstätige Alleinerziehende und andere, wenn keine anderweitige Betreuung möglich ist.  - In der Grundschule wird eine Notbetreuung von 8 bis 12 Uhr und in der Freiwilligen  Ganztagsschule von 12 bis 16 Uhr eingerichtet. In den Kindertageseinrichtungen gelten die jeweiligen Öffnungszeiten.  - Die Notbetreuung ist auf maximal 15 Kinder pro Schulstandort bzw. Kindertageseinrichtung  begrenzt. Gruppengröße: je 5 Kinder  - Für den Transport der Kinder sorgen grundsätzlich die Erziehungsberechtigten.  - Ein entsprechendes, ausgefülltes Antragsformular für die Notbetreuung muss bei der jeweiligen  Schulleitung bzw. KiTa-Leitung bis Montag, 16. März, 15 Uhr abgegeben bzw. zugesandt  werden. - Im Laufe des Montags werden die Erziehungsberechtigten zusätzlich telefonisch kontaktiert.  Über eine Aufnahme entscheidet die Gemeinde bzw. die Kreisverwaltung. Ein Rechtsanspruch auf Notbetreuung besteht nicht.  Für die genehmigten Anträge beginnt die Notbetreuung am Dienstag, 17. März.  - Sollten Sie zu einer der genannten Personengruppen gehören, stellen Sie bitte möglichst bis  Montag, 16.3.2020, 15 Uhr, einen schriftlichen Antrag auf Notbetreuung:  - Hier finden Sie eine pdf-Version, die Sie ausdrucken und ausfüllen können. Diese Version  können Sie uns zufaxen oder in den Briefkasten der Schule einwerfen.   - Bitte haben Sie Verständnis, dass Erwachsene, die nicht zur Regelung der Notbetreuung eingesetzt sind, derzeit das Schulgebäude nicht betreten dürfen.  - Sollten Sie unsicher sein, ob Ihr Kind für die Notbetreuung in Frage kommt, so melden Sie sich morgen ab 8 Uhr bitte telefonisch. Wir nehmen Sie in eine Liste auf und melden uns schnellst- möglich bei Ihnen.  Bis dahin: Bleiben Sie gesund! Tanja Weiß, Schulleiterin     Informationen von Freitag, 13.3.2020, nach der Pressekonferenz um 13 Uhr:   -  Hier das aktuelle Elterninformationsschreiben des Ministeriums als Download:   - Die Schulen bleiben von Montag, 16.3.2020 bis Freitag, 24.4.2020 (letzter Ferientag der  Osterferien) geschlossen.   - Ihre Kinder haben durch die Klassenlehrerinnen Lernpakete erhalten, die sie möglichst  eigenständig zu Hause bearbeiten können. Wir haben die Materialien mitgegeben, die ihre  Kinder zu Hause brauchen.   - Bitte helfen Sie mit, dass sie Kinder, die heute erkrankt waren, mit dem Material versorgen.  In dieser Zeit ist jede gegenseitige Unterstützung von Nöten.   - Bitte informieren Sie sich gegenseitig und fragen Sie bei anderen Eltern nach, damit Sie auf dem neuesten Stand sind.   - Die Einrichtung von Notbetreuungen ist noch nicht geklärt.   - Alle Veranstaltungen des Familienberatungszentrums (FBZ) in unserem Hause wie z.B. Spunk  oder Konzentrationstraining entfallen bis auf Weiteres.  - Bitte haben Sie Verständnis, dass ich heute Morgen alle anstehenden Fahrten abgesagt habe. Die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie eine Reduzierung der Kosten liegt in meiner Verantwortung.  - Gleiches gilt für alle geplanten Klassenfeste. Bis auf Weiteres sollten diese Planungen auf Eis gelegt werden. Sollte sich die Situation entspannen, finden sich sicher unkomplizierte Lösungen.  - Das Ministerium richtet eine Sonderseite ein, auf der verlässliche und aktuelle  Informationen erhältlich sind: www.corona.saarland.de.   Ich danke Ihnen allen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit. Wir werden uns bemühen, Sie auf dem Laufenden zu halten.   Ich hoffe, dass sich für Sie alle gute Regelungen bzgl. der Betreuung Ihrer Kinder finden lassen  und ich habe großes Verständnis für die für manche von uns doch äußerst schwierige Situation.  Tanja Weiß, Schulleiterin Stand: 9.4.2020, 14:00 Uhr
Alle weiteren Wettbewerbe zum “Lesedino” wurden für dieses Jahr abgesagt.
Freitag, 13.3.2020, um 13 Uhr
Mittwoch, 18.3.2020 16:00 Uhr Mittwoch, 18.3.2020 16:00 Uhr Aktueller Stand, Mittwoch, 8.4.2020, 19:00 Uhr  Liebe Schülerinnen und Schüler, hier könnt ihr den Osterhasen anklicken und findet dann  unsere Osterferien - Angebote, die ihr gerne nutzen dürft:  Liebe Eltern, Sie finden an dieser Stelle den Link zur https://wiaf.de/. Dort können Sie sich informieren,  wie Sie einen Antrag für die Rückerstattung der FGTS-Beiträge stellen können.  Erstattungen der Hort-Beiträge laufen über die Gemeinde Freisen: https://freisen.de/ Weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten sind in diesem Schreiben erklärt:   Hier finden Sie noch einmal den Osterferien-Brief der Schule mit Ansprechpartnern, wenn Sie  oder Ihr Kind Unterstützung brauchen:   Schauen Sie auch in den Ferien immer mal wieder auf der Homepage vorbei. Wir werden aktuelle Informationen weiterhin über den Mail-Verteiler an Sie weiterleiten  und über die Homepage bekanntgeben.  Wir wünschen, euch liebe Schülerinnen und Schüler, sowie Ihnen, liebe Eltern, ein frohes Osterfest! Bleiben Sie zuversichtlich!  Tanja Weiß, Schulleiterin   Aktueller Stand, Samstag, 3.4.2020, 19:00 Uhr  Nun liegt die dritte Woche bereits hinter uns. Wir haben versucht, die Pläne für Ihre Kinder so zu gestalten, dass die Inhalte aus der Schule  bekannt waren. Vieles wurde wiederholt. Auf die Einführung neuen Stoffs verzichten wir bewusst. In den nächsten Tagen erhalten alle Kinder Post aus der Schule. Und auf unserer Homepage werden Ferientipps aller Lehrerinnen veröffentlicht! Lassen Sie sich, lasst euch überraschen.  An dieser Stelle findet sich der Link zu einer Broschüre des Ministeriums für Bildung und Kultur zum Lernen zu Hause:    Herzliche Grüße und ein sonniges Wochenende! Tanja Weiß
Samstag, 3.4.2020 19:00 Uhr
Liebe Eltern, auf dieser Seite finden Sie alle Informationen von vor den Osterferien! Für aktuelle Informationen klicken Sie unseren Erste-Hilfe-Bären an: Liebe Schülerinnen und Schüler, hier könnt ihr den Osterhasen anklicken und findet dann unsere Osterferien - Angebote, die ihr gerne nutzen dürft:
Mittwoch, 8.4.2020 19:00 Uhr
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Ministerin für Bildung und Kultur schreibt noch einmal an Euch und Sie: Und wir möchten auf eine Aktion des VdK hinweisen, da viele Pflegebedürftige momentan keinen Besuch erhalten. Kinder können bei dieser Aktion bunte Bilder für ältere Menschen malen: Auf der Homepage des VdK können Sie schon erste, „bunte“ Einsendungen sehen: https://www.vdk.de/saarland/pages/presse/pressemeldungen/mitmach- aktion_gegen_einsamkeit/79078/aktion-pinselpost#galerie/image/0 
...any HELP? Sonntag, 15.3.2020, um 18:30 Uhr ?