ABC
Grundschule Freisen - Oberkirchen
wie Anfang... Für unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler beginnt in der Schule ein neuer Lebensabschnitt. Das ist für viele Eltern nicht immer einfach. Durch die Zusammenarbeit mit den Kindergärten im Kooperationsjahr können wir den Übergang fließend gestalten. Seien Sie versichert: Ihr Kind schafft das alleine! Und dort, wo es Unterstützung benötigt, sind wir da. Für Sie als Eltern und natürlich für Ihr Kind!  wie Bücherei... Allen Kindern unserer Grundschule steht die Schulbücherei, die von Frau Fabry geführt wird, offen. In diesem Schuljahr ist dies jeden Montag in der vierten Stunde. Um die Leseförderung voranzutreiben, nutzen wir mit der Schule das Inter- netportal www.antolin.de, das es jedem Kind ermöglicht zu gelesenen  Büchern ein Online - Quiz zu bearbeiten. Das ist sowohl in der Schule als auch zu Hause möglich. Die Zugangsdaten werden von den Lehrkräften verteilt. wie Chamäleon… Zwar findet sich das Chamäleon nicht unbedingt im saarländischen Lehrplan. Aber wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern auch außergewöhnliche Lernerfahrungen in und außerhalb der Schule. So bleibt der Unterricht spannend und abwechslungsreich. wie Deutsch… Der Deutschunterricht der Grundschule umfasst vier Bereiche: - Sprechen und Zuhören – Schreiben – Lesen/Mit Texten und Medien umgehen – Sprache und Sprachgebrauch untersuchen. Das Ziel des Deutschunterrichts ist es, die Sprachkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu üben, zu festigen und auszubauen. Dabei liegen die Schwerpunkte auf dem Erlernen von Methoden und Arbeitstechniken. wie Entschuldigungen… Sollte Ihr Kind einmal erkrankt sein, so informieren Sie bitte die Schule darüber. Sie erreichen unser Sekretariat telefonisch ab 7:30 Uhr unter 06855/344. Gerne können Sie Ihr Kind auch unter info@grundschule-freisen-oberkirchen.de krank melden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir elektronisch zugesandte Krankmeldungen nicht beant- worten können. Wir leiten sie umgehend an die KlassenlehrerInnen weiter. Manche Erkrankungen sind meldepflichtig. Welche, können Sie dem Infektionsschutzgesetz, das Sie zu Beginn der Schulzeit erhalten haben, entnehmen. Bei Unsicherheiten helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte füllen Sie im Hausaufgabenheft eine schriftliche Entschuldigung aus, wenn Ihr Kind die Schule wieder besuchen kann. Das Entschuldigungsformular, das sie hier ausdrucken können, steht weiterhin zur Verfügung: wie Ferien... Darüber freuen sich alle! Die Ferientermine finden Sie im Hausaufgabenheft der Schule oder unter Termine. wie Freiwillige Ganztagsschule… Unsere Schule bietet die Möglichkeit der freiwilligen Nachmittagsbetreuung wahlweise bis 15:00 Uhr oder bis 17:00 Uhr. Machen Sie sich hier selbst ein Bild. wie Hausaufgaben... Wiederholende und vertiefende Übungen zu Hause sind notwendig, damit das Gelernte besser behalten und Kinder zum selbstständigen Arbeiten an- geleitet werden Wir bemühen uns, die Hausaufgaben so zu stellen, dass alle Schülerinnen und Schüler diese alleine und in einer angemessenen Zeit erledigen können. Sollten doch einmal Fragen auftauchen, stehen wir gerne zur Verfügung. Seit dem Schuljahr 2015/16 erleichtert unser schuleigenes Hausaufgaben- heft mit vielen wichtigen Informationen die Organisation. Schauen Sie doch einmal hinein. ...und vergessen Sie nicht für’s nächste Schuljahr ein neues zu bestellen. wie individuelle Förderung... Alle Lehrkräfte bemühen sich, die Schülerinnen und Schüler individuell, d. h. ihren Fähigkeiten und Begabungen entsprechend zu fördern. Dabei bleibt das gemeinsame Lernen in der Gruppe/Klasse immer im Blick. Dass wir an unserer Schule auf die individuellen Bedürfnisse eingehen, erkennen Sie auch daran, dass in jeder Klassenstufe Kinder integrativ unterrichtet werden. Denn individuell heißt für uns auch, dass wir Inklusion ernst nehmen. wie Jacken, Hosen, Schuhe, Sportkleidung... Liegengebliebene Kleidungsstücke werden in einer Kiste gesammelt. Falls Sie oder Ihr Kind etwas vermissen, kann dort gerne nachgesehen werden. Da sich die Kiste immer wieder füllt, werden vor den Weihnachts- und vor den Sommerferien alle Fundsachen vor dem Lehrerzimmer aus- gelegt. Sie können sie dort begutachten und abholen. Alle nicht abgeholten Kleider werden danach einem guten Zweck zugeführt. wie Kooperation Kindergärten - Grundschule... Unsere Schule arbeitet im Rahmen des Kooperationsjahres des Bildungs- ministeriums mit den Kindertagesstätten des Einzugsgebietes in Freisen, Oberkirchen und Schwarzerden eng zusammen. Drei Lehrkräfte besuchen wöchentlich für zwei Schulstunden die Gruppen der Kinder, die im darauf- folgenden Jahr eingeschult werden sollen und bereiten sie gemeinsam mit der Erzieherinnen darauf vor. So wird allen Kindern ein fließender Übergang in die Schule ermöglicht. wie Leitgedanken... Im Rahmen der Qualitätsoffensive des saarländischen Bildungsministeriums entstand eine Steuerungsgruppe unter dem Vorsitz von Schulleiterin Monika Riefer, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, die Leitgedanken für unsere Schule schriftlich zu formulieren. Klicken Sie das grüne “L” an, wenn Sie Näheres erfahren möchten! wie Schulsport... Bewegung ist wichtig. Das hören und lesen wir nicht nur im Alltag. Auch in der Schule wollen wir den natürlichen Bewegungsdrang der Schülerinnen und Schüler unterstützen und Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung bieten. Deshalb kooperieren wir immer wieder mit Vereinen (Fußball, Tischtennis, Tennis) und laden Experten hierzu in die Schule ein. Außerdem ist der Schwimmunterricht für die dritten und vierten Klassen ein fester Bestandteil der Stundentafel. wie Unterrichtszeiten Die Unterrichtszeiten gliedern sich in zwei große Blöcke. Nach der dritten Stunde findet eine lange Hofpause statt. Während der Unterrichtsstunden werden natürlich immer wieder Bewegungspausen eingebaut, um den Schultag zu strukturieren und das Lernen zu erleichtern. Am letzten Unterrichtstag vor den Ferien schließt der Unterricht jeweils nach der dritten Stunde. wie ZAHLENZORRO… Wussten Sie schon, dass unsere Schülerinnen und Schüler auf der Internetseite www.zahlenzorro.de sich für Mathematik richtig fit machen können? Schauen Sie sich die verschiedenen Übungsbereiche doch einfach mal mit Ihrem Kind an. Ob Kopfrechnen, Sachaufgaben oder Knobeln - es macht sicher Spaß und bietet eine ergänzende Alternative beim regelmäßigen Üben. Die Zugangsdaten sind die gleichen wie bei www.antolin.de. Ihr Kind erhält sie bei der Klassenlehrkraft.
Startseite Aktuelles Termine Unsere Schule ABC FGTS Förderverein Kontakt Impressum
A B C D E F G H I J K L S U Z
ABC